Benvenuto nel Rotaract Club Bern

Rotaract Club Bern - wir engagieren uns!

Rotaract ist die Jugendorganisation in der internationalen Rotary Bewegung, eine weltweite Gemeinschaft von über 176’000 jungen Frauen und Männern zwischen 18 und 32 Jahren. Die einzelnen Rotaract Clubs setzen sich aus Schülern, Studenten, Auszubildenden und Berufstätigen aus allen Berufsgruppen zusammen. Die drei Pfeiler eines jeden Rotaract Club lauten LERNEN – HELFEN – FEIERN. Dies verbindet die einzelnen Rotaracter, verteilt in über 8'400 Clubs in 170 Ländern in allen 5 Kontinenten.

► Like us on Facebook

 

Was bietet Rotaract?

Neu in Bern? - In unserem Club findest Du sofort Anschluss und hast die Möglichkeit, Deinen Bekanntenkreis in einer lockeren Atmosphäre zu erweitern.

Eigene Ideen umsetzen? - Bei uns erhältst Du die Möglichkeit, eine aktive Rolle im Club einzunehmen und eigene Vorhaben zu planen und umzusetzen.

Sozial engagieren? - Das Motto "Helfen" ist ein zentraler Teil von Rotaract. Mache mit bei unseren sozialen Events und bringe Deine eigenen Ideen ein, wie wir uns für eine bessere Welt einsetzen können.

Nationale/internationale Kontakte knüpfen? - Als Mitglied von Rotaract Bern bist Du in den Rotaract Clubs der Schweiz und der ganzen Welt als Gast willkommen. Zudem kannst Du an den jährlichen europäischen und internationalen Treffen teilnehmen.

Freizeit sinnvoll gestalten? - Dann bist Du beim Rotaract Club Bern genau richtig: Gestützt auf unsere drei Pfeiler „Lernen, helfen, feiern“ sind wir aktiv: beim Hören spannender Vorträge oder Firmenbesichtigungen, bei der Mithilfe bei sozialen Projekten und beim Feiern auf nationaler und internationaler Clubebene.

 

Warum Rotaract? 

Der Mann ist von Natur ein “Lebewesen in der Polisgemeinschaft”, ζῷον πολιτικόν (zoon politikón).

In der Politik schlägt Aristoteles die berühmte Definition des Menschen als ζῷον πολιτικόν vor, auf der seine gesamte politische Vision basiert und die von der individualistischen Moderne eingewandt wird. Das kommunitaristisches Konzept des Menschen als ζῷον πολιτικόν könnte als “politisches Tier” übersetzt werden. Aber im Lexikon des Aristoteles hat es tatsächlich drei Bedeutungen.

Der Mensch ist von Natur aus politisch, weil er von Natur aus in der πόλις (pólis) lebt, politische Beziehungen aufbaut und sich um die πόλις gegen jede gegenwärtige antipolitische Überzeugung kümmert. Im Griechischen des Aristoteles bedeutet ζῷον πολιτικόν immer noch "geselliges Tier", das notwendigerweise Verbindungen der φιλíα (philía), der Freundschaft mit anderen Mitbürgern herstellt. Der Mensch ist schließlich kommunitaristisch, das heißt, er wurde immer in intersubjektive Verbindungen projiziert, die ihn kontaktfreudig machen, weil er durch seine gemeinschaftliche Natur dazu bestimmt ist, in der κοινωνία (koinonía), in der Gemeinschaft zu leben, in der Ich und Du Wir sind. In dieser Gemeinschaftsbeziehung innerhalb der πόλις kann sich der Einzelne verwirklichen.

In der Moderne wird diese kommunitaristische Vision durch die Logik des freien Individualismus unterdrückt, die in der heutigen Welt vollendet ist. Aristoteles besteht stattdessen auf der kommunitaristischen Natur des Menschen, auf der Tatsache, dass der Mensch nur in der πόλις, nur in der intersubjektiven Dimension, nur in Bezug auf andere realisiert werden kann. Jeder Einzelne tief in sich selbst sucht nach der Antwort auf die Frage „Wer bin ich?“ Die Antwort kann nur innerhalb der Gesellschaft gefunden werden, der wir angehören. Wenn Du Deine Gesellschaft besser machst als vor Deiner Verpflichtung, wirst Du wissen, dass der beste Teil von Dir war, wer Du wirklich sein solltest.

Rotaract kann Deine κοινωνία sein und dadurch kannst Du Dich verwirklichen.

 

Interessiert Rotaract kennenzulernen?

► Dann kontaktiere uns jetzt und besuche unverbindlich eines unserer nächsten Events!

 

 


Prossime manifestazioni

altri »